Pfaffenteich mit Uferpromenade

Einer der neun Schweriner Seen liegt in der Mitte der Stadt und wird von breiten Promenaden gesäumt. Er nimmt etwa 12 Hektar der Stadtfläche ein und ist 2,80 m tief.
Sieben potentielle Welterbe-Ensembles stehen an seinen Ufern und zeugen von einer selbstbewussten, lebendigen Regierungsgeschichte der großherzoglichen Residenzstadt.

Stil

Aus der Fülle der durch Versickern anfallenden Wassers zu moorigen Gebieten im gesamten Stadtraum Schwerins, ist die Entscheidung zur Anlage dieses repräsentativen Stadtorts, die Grundvoraussetzung zur Erweiterung der Stadt und der Wille zu ihrer Prosperität in der Moderne.

Mitglied werden

Als Mitglied im Welterbe Förderverein sind Sie an den Entscheidungen für Schwerin beteiligt

Mitglied werden

Aktiv mitgestalten

Ihre Unterstützung hilft das ERBE FÜR DIE WELT - SCHWERIN zum Erfolg zu führen.

Aktiv mitgestalten
Spendenkonten

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE32 1405 2000 1711 2565 16
BIC: NOLADE21LWL

VR-Bank eG, Schwerin
IBAN: DE87 1409 1464 0000 0004 00
BIC: GENODEF1SN1